„Softwarebasierte Erhebung von qualitativen und quantitativen Netzwerkdaten in der Gesundheitsforschung mit VennMaker“ – Workshop

Zeit und Ort:

Freitag, 8. November 2013
Universität Rostock
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Johann Heinrich von Thünen Haus
Ulmenstraße 69, PC Pool 226

Veranstalter:

Dr. Markus Gamper (Universität zu Köln),
Dr. Sylvia Keim, Dr. Andreas Klärner (Universität Rostock),
Dr. Holger von der Lippe (Universität Magdeburg

Programm
10.00 - 11.00 Einführung: soziale Netzwerke in der Gesundheitsforschung
Einführung in die Grundlagen der Netzwerkforschung (egozentrierte und Gesamtnetzwerke, quantitative und qualitative Ansätze)
Soziale Netzwerke in der Gesundheitsforschung (empirische Ansätze und Befunde)
11.00 – 11.15 Kaffeepause
11.15 - 12.30 Die Erhebung egozentrierter Netzwerke: Theoretischer Hintergrund
Die Erhebung egozentrierter Netzwerke: Theoretische Konzepte (Akteursgeneratoren und           -interpretatoren, Datenqualität)
12.30 – 13.30 Mittagspause
13.30-15.15 Die Erhebung egozentrierter Netzwerke: Praktische Anwendung
Die Erhebung egozentrierter Netzwerke mit VennMaker: Erfassung mit Fragebogen
Die Erhebung egozentrierter Netzwerke mit VennMaker: visuelle Erfassung
15.15 – 15.30 Kaffeepause
15.30-16.30 Ansätze zur Analyse egozentrierter Netzwerke mit VennMaker-Daten
Ansätze zur Analyse egozentrierter Netzwerke mit VennMaker-Daten
  Diskussion und Fragen